MÖCHTEN SIE AUCH SO ANKOMMEN? Wohnen nach Gutsherrenart
85465 Langenpreising

Lage der Immobilie

Das Anwesen liegt am Rande des kleinen, idyllischen Dorfes. Die besonders exponierte Lage des Anwesens ermöglicht einen wunderschönen Blick bis in die benachbarten Städte Freising, München und Landshut. Die Umgebung ist soweit das Auge reicht geprägt von Wäldern,Wiesen und den Isarauen. Natur pur. In der ca. 1,5 km entfernten Gemeinde Langenpreising befinden sich Grundschule, Kindergarten und Kinderhort, sowie ein Dorfladen und eine Metzgerei mit Bäckerei. Der Ort ist mit dem Schulbus, welcher nahe dem Anwesen hält, erreichbar. Im nahegelegenen Markt Wartenberg (2,5 km) gibt es Supermärkte, Apotheken, Metzger, Bäcker u.s.w. Weiterführende Schulen, Realschulen, Gymnasien etc. sind in Moosburg und Erding ebenfalls mit dem Schulbus erreichbar. Eilzug bzw. S-Bahn sind in Moosburg, Landshut, Erding (S2) und Freising (S1) bzw. am Flughafen MUC II (S1, S8). Der Landkreis Erding hat sein Regionalbussystem in den vergangenen Jahren neu organisiert und dabei die Verbindung zwischen den zentralen Orten und der Kreisstadt sowie den S-Bahn Knotenpunkten optimiert. Darüber hinaus wurde ein Rufbussystem sowie ein Anruf Taxi System eingeführt. Wie gesagt, besser werden Sie es nicht bekommen.

Objektdaten

Objektnr.:VK986
Wohnfläche:238,00 m²
Nutzfläche:350,00 m²
Grundstücksfläche:39490,00 m²
Zimmer gesamt:10,0
Schlafzimmer:7,0
Badezimmer:3,0
Stellplätze gesamt:7
Freiplatz:5
Garage:2
Heizungsarten:Fußbodenheizung, Zentralheizung
Befeuerungsarten:Solar, Öl
Baujahr:1994
Zustand:gepflegt
Energieausweis:Verbrauch
Energieausweis gültig bis:7. September 2028
mit Warmwasser:ja
Baujahr im Energieausweis:1994
Verfügbar ab:kurzfristig
Lage:85465 Langenpreising
(Auf Karte anzeigen)
Kaufpreis:€ 1.700.000,00
Käuferprovision: Käufer: 3,57 % inkl. MwSt. vom Kaufpreis
Ihr Anprechpartner: Peter Stanglmaier
08161 / 96 800
0172 / 890 24 55

Objektbeschreibung

Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um eine aussergewöhnliche Rarität, wie sie wahrscheinlich kein zweites Mal im Münchner Nahbereich zu finden ist. Das Anwesen ist eine ehemalige Baumschule, Alleinlage in absolut reizvoller Landschaft, aber nur 15 Autominuten vom Münchner Flughafen bzw. 10 von der Stadt Moosburg entfernt. Nach Freising, Erding und Landshut sind es ca. 20, nach München ca. 40 Autominuten. Das Angebot umfasst ein repräsentatives Landhaus mit bester Ausstattung, sowie ein altes Betriebsgebäude aus den 60iger Jahren, welches aus Gründen des Bestandschutzes erhalten wurde. Dieses ist nicht für Wohnzwecke geeignet, könnte aber durch gewerbliche Räume oder eventuell Stallungen ersetzt werden. Scheune und Schuppen sind ebenfalls vorhanden. Bei dem im Anwesen liegenden Wald handelt es sich um die ausgewachsenen Bestände der Baumschule. Dadurch ist dieser eine wirkliche Besonderheit: Von Buchs, Ahorn, Linde, Hainbuche, Konifere, bis zu zahlreichen Obstbäumen ist alles vorhanden und so ein zauberhaftes Ambiente entstanden. Das Wäldchen könnte auch zu Weidefläche umgestaltet werden. Das Grundstück ist komplett eingezäunt.

Ausstattung/Beschreibung

Das großzügige Haus besteht aus Erd- und Dachgeschoß. Durch die leichte Hanglage ist auch der Keller teilweise wohnraumtauglich ausgebaut. Hier befinden sich zwei große Räume mit eigenem Zugang und Duschbad. Diese waren bis jetzt als Büro genutzt. Im Erdgeschoß findet man eine geräumige, offene Wohnküche, Wohnzimmer und Bibliothek. Wohnen und Wohnküche zusammen sind fast 65 m² groß. Desweiteren befinden sich hier ein großzügiges Bad, ein weiteres Gäste-WC und ein Abstellraum. Das Erdgeschoß kann zusätzlich zur Heizung mit einem Biofire-Grundkachelofen beheizt werden. Hochwertige Solnhofener Fliesen und Eichenparkett runden das Bild ab. In allen Räumen sind zusätzlich zur Fußbodenheizung auch Heizkörper vorhanden. Im 1. Obergeschoß sind neben 3 Kinderzimmern und dem Elternschlafzimmer mit Loggia und Einbauschränken noch ein stattliches Bad und ein WC vorhanden. Eines der Kinderzimmer verfügt über eine Schlafempore im Dachspitz. Auch der restliche Dachspitz ist ausgebaut und über eine Raumspartreppe zu erreichen. Von der Loggia des Elternzimmers hat man einen sagenhaften Weitblick über hügelige Wiesen und Felder. Das Haus ist inklusive Garage voll unterkellert. Von diesem hat man auch einen direkten Zugang zu der mehr als großzügigen Doppelgarage. Aus dem Wohnbereich betritt man über eine riesen Terrasse, belegt mit Porphyrplatten, den stattlichen Süd-Garten. Der Freibereich lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Gehobene Gartendetails, massive Gartenhütte mit Ziegeldach und Geräteteil, u.v.m. Die Ölzentralheizung ist von 1994. Sie erhielt 2010 einen neuen Brenner, 2018 wurde ein neuer Brauchwasserboiler eingebaut. Eine Solaranlage für Warmwasser ist ebenfalls vorhanden. In der Wohn- Essküche ist eine hochwertige Einbauküche und eine Speisekammer vorhanden. Zusätzlich haben wir eine Zentralstaubsaugeranlage, einen Wäschabwurfschacht in den Hauswirtschaftsraum, sowie eine Überdachung zwischen Wohnhaus und Garage, deren Dach für einen weiteren Ausbau vorbereitet ist. Eine große, ziegelbedeckte Holzlege arrondiert den natursteingepflasterten Hof am Haus.

Ihre Anfrage

Hinweis:
Sämtliche Daten wurden uns vom Eigentümer übermittelt, bitte haben Sie Verständnis, wenn wir eine Gewährleistung hierfür nicht übernehmen können.